Visualisez cet e-mail dans votre navigateur web / Klicken Sie hier, um diese E-Mail in Ihrem Webbrowser anzuzeigen

Newsletter SaarMoselle
Newsletter SaarMoselle Newsletter 20, Octobre/Oktober 2021
éditorial VORWORT
Mesdames, Messieurs,
Cette rentrée 2021 a été riche en événements pour l'Eurodistrict SaarMoselle avec l’organisation et la participation à plusieurs manifestations importantes.
Depuis la signature de la convention MOSAR en 2019 et la mise en place du projet GeKo en 2020 visant à structurer et développer la coopération sanitaire transfrontalière sur l'espace Sarre-Moselle, nous avons fait de la thématique de la santé un axe prioritaire de développement sur le territoire. Une nouvelle grande étape a été franchie le 22 septembre dernier, avec la réalisation de la Journée de la Santé SaarMoselle. De nombreux élus et partenaires du projet GeKo se sont rassemblés pour concrétiser et pérenniser le travail déjà entrepris dans ce domaine. Ce fut, par ailleurs, l’occasion d’honorer ceux qui étaient en première ligne durant la pandémie.
L'Eurodistrict SaarMoselle a également participé au projet franco-allemand MORO, lors de différents ateliers de travail et conférences entre spécialistes de l’aménagement du territoire, destinés à approfondir les réflexions préalables à la construction d'un projet d'agglomération transfrontalier. Fin septembre a également eu lieu la 20è édition du Warndt Weekend après une pause imposée d’un an et demi, et mi-octobre se tenait la dernière édition de la bourse aux projets transfrontaliers, dans le cadre de Sesam’GR, sous la houlette de Nico Palma, nouveau collaborateur qui a rejoint l’équipe à la rentrée.
Bonne lecture !
Gilbert Schuh

Gilbert Schuh
Président
Präsident
Sehr geehrte Damen und Herren,
der Herbst 2021 war für den Eurodistrict SaarMoselle mit der Organisation und Teilnahme an mehreren wichtigen Veranstaltungen sehr ereignisreich.
Seit der Unterzeichnung des MOSAR-Abkommens im Jahr 2019 und der Einführung des GeKo-Projekts im Jahr 2020, das darauf abzielt, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich im Raum-SaarMoselle zu strukturieren und zu entwickeln, haben wir das Thema Gesundheit zu einem vorrangigen Bereich für die Entwicklung des Gebiets gemacht. Ein weiterer wichtiger Schritt wurde am 22. September mit der Durchführung des Gesundheitstages SaarMoselle getan. Zahlreiche gewählte Vertreter und Partner des GeKo-Projekts kamen zusammen, um die bereits geleistete Arbeit in diesem Bereich zu konkretisieren und fortzuführen. Bei dieser Gelegenheit wurden auch diejenigen geehrt, die im Kampf gegen die Corona-Pandemie in erster Linie standen.
Der Eurodistrict SaarMoselle hat auch am deutsch-französischen Projekt MORO teilgenommen, und zwar im Rahmen verschiedener Workshops und Konferenzen mit Fachleuten aus dem Bereich der Raumplanung, um die Überlegungen im Vorfeld des Aufbaus eines grenzüberschreitenden Agglomerationskonzepts zu vertiefen. Ende September fand auch die 20. Ausgabe des Warndt Weekends nach anderthalb Jahren Zwangspause statt, und Mitte Oktober wurde die letzte Ausgabe der grenzüberschreitenden Projektbörse im Rahmen von Sesam'GR unter Federführung von Nico Palma, einem neuen Mitarbeiter, der Anfang September zum Team gestoßen ist, abgehalten.
Viel Spaß beim Lesen!

à la une IM FOKUS
Actualité SaarMoselle

Journée de la Santé SaarMoselle : des besoins identifiés et de nouvelles perspectivesLe 22 septembre, la Journée de la Santé SaarMoselle a été organisée dans le cadre du projet « GeKo SaarMoselle - Structuration de la coopération sanitaire dans la région SaarMoselle », avec pour objectif de dessiner un premier bilan à mi-parcours du projet, de recenser les besoins du territoire en santé et de tracer de nouvelles perspectives pour la coopération sanitaire transfrontalière.
Lire la suite
SaarMoselle Gesundheitstag: Bedarfsermittlung und neue PerspektivenAm 22. September fand im Rahmen des Projekts "GeKo SaarMoselle - Strukturierung der Gesundheitskooperation auf dem Gebiet SaarMoselle" der Gesundheitstag SaarMoselle statt. Ziel war es, eine erste Zwischenbilanz des Projekts zu ziehen, den Gesundheitsbedarf in der Region zu ermitteln und neue Perspektiven für die grenzüberschreitende Gesundheitskooperation zu skizzieren.
Weiterlesen

nos actualités AKTUELLES
Les deux „Planspiel“ du projet franco-allemand MORO ont eu lieu
Les 7 et 8 septembre et les 4 et 5 octobre ont eu lieu les deux sections de Planspiel, auquel ont participé des acteurs de l'aménagement du territoire, du développement économique, du secteur des transports et de la politique de la région SarreMoselle, tant du côté allemand que français.

Lire la suite
Planspiel Beide Planspiel-Runden des deutsch-französischen MORO-Projekt wurden durchgeführt
Am 7. und 8. September und am 4. und 5. Oktober fanden die beiden Planspiel-Runden des grenzüberschreitenden Planspiels statt, an dem Akteure der Raumplanung, Wirtschaftsförderung, dem Verkehrssektor und der Politik aus dem Raum SaarMoselle, sowohl von deutscher als auch von französischer Seite teilnahmen.
WEITERLESEN

20e édition du Warndt Weekend
Le 20ème Warndt Weekend s'est déroulée cette année du 24 au 26 septembre. Durant ces trois journées de nombreuses animations de part et d'autre de la frontière ont ponctué cette 20ème édition. Des visites guidées, randonnées, promenades découvertes, balades à vélo, expositions artistiques... ont permis au public de (re)découvrir la richesse de ce territoire transfrontalier. Lire la suite
20e édition du Warndt Weekend 20. Ausgabe des Warndt Weekends
Das 20. Warndt Weekend fand in diesem Jahr vom 24. bis 26. September statt. Während dieser drei Tage wurden für die 20. Ausgabe auf beiden Seiten der Grenze zahlreiche Aktivitäten organisiert. Führungen, Wanderungen, geführte Spaziergänge, Fahrradtouren, Kunstausstellungen usw. ermöglichten es den Besuchern, den Reichtum unserer Grenzregion (wieder) zu entdecken.
WEITERLESEN

5e bourse aux projets transfrontaliers
Le jeudi 14 octobre 2021, l’Eurodistrict SaarMoselle organisait pour la cinquième fois consécutive la Bourse aux Projets transfrontaliers de 17h à 20h00, à l’espace les Anciennes Forges à Stiring-Wendel.
Lire la suite
5e bourse aux projets transfrontaliers 5. Grenzüberschreitende Projektbörse
Am Donnerstag, den 14. Oktober 2021, organisierte der Eurodistrict SaarMoselle zum fünften Mal in Folge die grenzüberschreitende Projektbörse von 17 bis 20 Uhr in den Anciennes Forges in Stiring-Wendel.
WEITERLESEN

Notre nouveau collaborateur au bureau de coopération
L’Eurodistrict SaarMoselle à le plaisir d’accueillir Nico Palma dans son équipe, qui succède à Charlotte Saillard pour la thématique de l’interculturalité et du bilinguisme.Lire la suite
Nico Palma Unser neuer Mitarbeiter im Kooperationsbüro
Der Eurodistrict SaarMoselle freut sich, Nico Palma in seinem Team begrüßen zu dürfen, der die Nachfolge von Charlotte Saillard für das Thema Interkulturalität und Zweisprachigkeit antritt.

WEITERLESEN

Jeu-concours Interreg Grande Région 2021
À l’occasion de la Journée européenne de la coopération, le 21 septembre 2021, le programme Interreg Grande Région a lancé un concours en ligne qui durera jusqu’à la fin de l’année. Tous les mardis, une question sera publiée.Lire la suite
Jeu-concours Interreg Online-Gewinnspiel Interreg Großregion 2021
Zum Tag der Europäischen Zusammenarbeit am 21. September 2021 startete das Programm Interreg Großregion ein Online-Gewinnspiel, das bis Ende des Jahres dauern wird. Jeden Dienstag wird eine Frage auf.
WEITERLESEN


Eurodistrict SaarMoselle
Talstraße 16 | D-66119 Saarbrücken
Tel: 0049 (0)681/506-8010 | Fax: 0049 (0)681/506-8020 | info@saarmoselle.org
www.saarmoselle.org
Pour se désinscrire de la newsletter, cliquez ici / Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, hier klicken